Link zur Startseite

Steiermarktag 2019

Partnerland Steiermark auf der AGRA Gornja Radgona 2019

 

Die Steiermark war heuer Partnerland der Landwirtschafts- und Nahrungsmittelmesse AGRA in Gornja Radgona. Bei der Eröffnung am 24.8. gaben sich vom EU-Kommissar Phil Hogen über die slowenische Landwirtschaftsministerin Aleksandra Pivec bis zur steirischen Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl die europäische Agrarprominenz ein Stell-Dich-Ein. Unter der Federführung der Initiative Nachbarschaft mit Bezirkshauptmann Alexander Majcan, den beiden Bürgermeistern von Bad Radkersburg und Gornja Radgona sowie dem Abgeordneten Anton Gangl wird bereits seit 51 Jahren ein Steiermarktag abgehalten. Erstmals fungiert heuer die Steiermark als Partnerland. Mit rund 60 Ausstellern aus Österreich und einem Stand des Vulkanlandes mit 15 Ausstellern sowie rund einem Drittel der 120.000 Besucher spielt die Steiermark eine wesentliche Rolle in den Agrarbeziehungen zum Nachbarland Slowenien. In den Eröffnungsreden stand natürlich das Agrarbudget im Mittelpunkt, das, so EU-Kommissar Hogan, trotz eines möglichen Brexit bereits zum größten Teil gesichert sei. Den slowenischen Ministerpräsidenten Marjan Šarec lag der Abschuss der Bären und Wölfe zum Schutz der slowenischen Landwirtschaften am Herzen. Barbara Eibinger-Miedl betonte die gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen, insbesondere im Grenzraum. Messepräsident Janez Erjavec nannte als Ziel die Motivation der Jugend, die Bauernhöfe mit allen technischen Neuerungen weiter zu betreiben. Der Eröffnungsakt wurde vom Gesangsverein Bad Radkersburg und den Schuhplattlern aus Paldau umrahmt.

 

Den Höhepunkt der Messe bilden am letzten Messetag eine Radsternfahrt von Sentilj nach Bad Radkersburg und Gornja Radgona und der Empfang des Landeshauptmannes und seines Stellvertreters, an dem auch die österreichische Botschafterin Sigrid Berka teilnahm.

 

In den Ansprachen kamen gemeinsame Themen wie der Hochwasserschutz, das Atomkraftwerk Krsko und der Biosphärenpark zur Sprache.

 

Messepräsident Janez Erjavec überreichte Urkunden an BH Alexander Majcan, LAbg. Anton Gangl und die Bürgermeister Schmidlechner und Rojko.

 

Die Vorbereitung und Abwicklung des Steiermarktages samt Radsternfahrt übernahm das Team der BH Südoststeiermark mit Günther Zweidick, Isabella Gutmann, Waltraud Steiner, Romana Seidl, Ewald Muhr, Andreas Schmiedl, Otwin Bein und Gerhard Simmerl.

1 © BH Südoststeiermark
1
© BH Südoststeiermark
2 © BH Südoststeiermark
2
© BH Südoststeiermark
3 © BH Südoststeiermark
3
© BH Südoststeiermark
4 © BH Südoststeiermark
4
© BH Südoststeiermark
5 © BH Südoststeiermark
5
© BH Südoststeiermark
6 © BH Südoststeiermark
6
© BH Südoststeiermark
7 © BH Südoststeiermark
7
© BH Südoststeiermark
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).